Angebote zu "Waldstein" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

MERIAN Porträt Prag. Eine Stadt in Biographien.
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Prag. Eine Stadt in Biographien - Eine Stadt wird nicht nur von Gebäuden und Straßenzügen geprägt, die Identität von Prag entsteht erst mit den Geschichten seiner Bewohner. Denn was wäre die Stadt ohne Bedrich Smetana, Vaclav Havel oder Lenka Reinerová? 20 ausgewählte Biographien zeichnen ein lebendiges, historisches wie auch aktuelles Bild der Stadt. Die Porträts werden durch Adressen ergänzt, die eine Stadterkundung auf den Spuren der porträtierten Personen ermöglichen. Zudem lädt die farbige Bebilderung mit aktuellem wie historischem Bildmaterial zum Selbstlesen und weiterverschenken ein. Zur hochwertigen Ausstattung gehören der Leineneinband und das Lesebändchen. Dieser Band umfasst Porträts von: Wenzel von Böhmen, Karl IV., Jan Hus, Judah Löw, Rudolf II., Albrecht Wenzel Eusebius von Waldstein, Wolfgang Amadeus Mozart, Bozena Nemcová, Bedrich Smetana, Antonín Dvorák, Jaroslav Hasek, Franz Kafka, Max Brod, Edvard Benes, Egon Erwin Kisch, Lenka Reinerová, Alexander Dubcek, Emil Zátopek, Milos Forman, Václav Havel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Wachauer Marille
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wachau, eine der schönsten Landschaften Österreichs, wird von der Marille geprägt. Jetzt steht die sonnengelbe Frucht im Mittelpunkt eines reich bebilderten Buchs. Die Wachau und die Marille sind zwei, die ganz einfach zusammengehören! Die Bäume prägen die Landschaft nicht nur zur Blütezeit, deren Früchte haben auch in der Küche der Region ihren Niederschlag gefunden. Die renommierte Journalistin Mella Waldstein und er bekannteste Wachau-Fotograf Gregor Semrad spüren in dem prachtvoll bebilderten Band Wachauer Marille den vielen Aspekten der Frucht nach und porträtieren die von ihr geprägte Landschaft gleichermaßen wie die Kulinarik. Im kulturgeschichtlichen Teil des Buchs erfährt man alles Wissenswerte rund um die Frucht, angefangen von ihrer Herkunft über die Anstrengungen zur Kultivierung, die verschiedenen Sorten und deren Verarbeitung, beispielsweise zum berühmten Marillenschnaps, bis hin zu den Festen, die ganz im Zeichen der Marille stehen: Blütensonntag und Marillenkirtag. Darüber hinaus finden sich im Band Wachauer Marille viele Rezepte, darunter Kreationen bekannter Wachauer Gastronomen, die problemlos zuhause nachgekocht werden können. Neben den süßen Klassikern wie Marillenknödel, Marillenkuchen, Marillentascherl, Marillenfleck oder verschiedenes Gebäck mit Marillen gibt es auch Deftiges aus der Wachauer Frucht: Marillen-Paprikaröster zu Selchfleischknödeln, getrocknete Marillen als pfiffige Beigabe zu einem orientalischen Reisfleisch, Marillen-Avocado-Pesto zum Saiblingscarpaccio oder Marillensenf das Wachauer Wahrzeichen hat sich längst auch als beliebte Beilage zu Fleisch, Fisch & Co etabliert! Ein stimmiges Buch zur stimmigen Einheit von Landschaft und Frucht für alle, die die Wachau genauso schätzen wie die Marillen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.08.2019
Zum Angebot
Giacomo Casanova
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Giacomo Girolamo Casanova, Chevalier de Seingalt (1725-1798), Schriftsteller, Abenteurer und Libertin, war ursprünglich Geistlicher; er studierte Jura in Padua (Promotion zum Dr. iur. Utr.), 1755 wurde er in Venedig wegen ´´Gottlosigkeit´´ in den ´´Bleikammern´´ des Dogenpalastes eingekerkert; seine spektakuläre Flucht (1756) machte ihn zur europäischen Berühmtheit. 1757 Lotteriedirektor in Paris. 1760 von Papst Clemens XIII. zum Apostolischen Protonotar extra urbem ernannt und zum Ritter vom Goldenen Sporn geschlagen. Reisen in ganz Europa (Frankreich, Spanien, Holland, England, Deutschland, Schweiz, Rußland, Polen, Griechenland, Türkei). Begegnungen mit Voltaire, Friedrich dem Großen, Zarin Katharina der Großen. Ab 1785 Tätigkeit als Bibliothekar des Grafen Waldstein in Dux (Böhmen). 1787 Begegnung mit Mozart in Prag, Mitarbeit am Libretto von Don Giovanni. 1790-1798 Niederschrift seiner Memoiren. Casanova ist nicht nur Verfasser der ´´größten Selbstdarstellung des 18. Jahrhunderts´´ (Hans Blumenberg), er ist als Philologe, Historiker und Philosoph auch eine der bedeutendsten Gestalten des Zeitalters der Aufklärung. Seine europäische Orientierung verbürgt auch im 21. Jahrhundert seine unverminderte Aktualität.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot