Angebote zu "Grün" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Villeroy & Boch Kaffeebecher Prag »Cities of th...
Top-Produkt
19,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit dem Dekor NewWave Caffè um die Welt: Die Illustration der Wahrzeichen verschiedener Städte im Zusammenspiel mit den markant geschwungenen Formen dieser Kollektion macht Lust auf mehr. Seit 1748 steht Villeroy & Boch für Porzellankreationen höchster Qualität. Wenn Sie das Fernweh packt sind die stylischen NewWave Tassen die perfekte Alternative zum Träumen. Gönnen Sie sich eine Auszeit im schönen Prag. Natürlich geeignet für Spülmaschine und Mikrowelle.

Anbieter: OTTO
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Zur Lehre vom Lichtsinne
63,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der deutsche Physiologe und Hirnforscher Karl Ewald Konstantin Hering (1834-1918) stellte im Rahmen seiner Untersuchungen über optische Täuschungen, Raumsinn und Farbwahrnehmungen mitunter die sogenannte Gegenfarbentheorie auf. So folgte er nicht der Dreifarbentheorie von Hermann von Helmholtz, sondern berief sich auf die Vierfarbentheorie mit den Gegenfarbenpaaren Gelb-Blau und Rot-Grün. Er veröffentlichte zahlreiche Arbeiten, wovon Die Lehre vom Lichtsinne (1878) zu den bedeutendsten zählt. Hering studierte Medizin in Leipzig, Prag und Kiel. Er besuchte unter anderem Vorlesungen von Ernst Heinrich Weber und Gustav Theodor Fechner. Nach seiner Promotion in Kiel war er dort einige Jahre am pathologischen Institut tätig, bevor er sich 1895 habilitierte. Später wirkte er als Professor in Wien, Prag und Leipzig.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Schöffel - Fleece Jacket Prag - Fleecejacke Gr ...
Beliebt
69,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Gemütliche Fleecejacke für jeden Tag - Farbe: Oliv; Gr: 46; Highlights: Isolierend; geeignet für Winterwandern, Skitouren, Freizeit; Material: Hauptmaterial: 100% Polyester; Weitere Top-Angebote von Schöffel im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Anbieter: Bergfreunde.de
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Die Tante Jolesch oder Der Untergang des Abendl...
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein brillant geschriebenes Buch, das vor Anekdoten aus allen Nähten platzt und in seiner weisen Komik doch ein Buch der Wehmut darstellt." Otto F. Beer im 'Tagesspiegel'Friedrich Torberg war wohl einer der letzten, der aus eigener Erinnerung die Atmosphäre des ehemals habsburgischen Kulturkreises und die Welt der Boheme in Budapest, Prag und Wien so intensiv zu beschwören vermochte. Franz Molnár, Egon Erwin Kisch, Anton Kuh, Egon Friedell und Alfred Polgar - hier werden sie alle wieder lebendig. Aber mehr noch kommen die Unbekannten zu Wort: der zerstreute Religionslehrer Grün, der geistreiche Rechtsanwalt Sperber, die Redakteure des legendären 'Prager Tagblatts' und natürlich die Tante Jolesch, die den Lauf der Welt auf ihre Weise kommentierte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Die Tante Jolesch oder Der Untergang des Abendl...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein brillant geschriebenes Buch, das vor Anekdoten aus allen Nähten platzt und in seiner weisen Komik doch ein Buch der Wehmut darstellt." Otto F. Beer im 'Tagesspiegel'Friedrich Torberg war wohl einer der letzten, der aus eigener Erinnerung die Atmosphäre des ehemals habsburgischen Kulturkreises und die Welt der Boheme in Budapest, Prag und Wien so intensiv zu beschwören vermochte. Franz Molnár, Egon Erwin Kisch, Anton Kuh, Egon Friedell und Alfred Polgar - hier werden sie alle wieder lebendig. Aber mehr noch kommen die Unbekannten zu Wort: der zerstreute Religionslehrer Grün, der geistreiche Rechtsanwalt Sperber, die Redakteure des legendären 'Prager Tagblatts' und natürlich die Tante Jolesch, die den Lauf der Welt auf ihre Weise kommentierte.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Sätze von Liebe
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Auswahl von Gedichten Peter HärtlingsEin Querschnitt durch das gesamte lyrische Werk eines vielgeehrten Autors, der immer auch als Dichter prägend wirkte. Von &#155,poeme und songs&#139, aus dem Jahr 1953 bis in die Gegenwart versammelt der Band die bedeutendsten Gedichte Peter Härtlings und gibt so inspirierenden Einblick in sein lyrisches Schaffen.Inhalt:Anfänge (1953-1962)- kleine musik für dich- poem des morgens- brief- einsicht- gebet- die Zeit vorm morgen- YAMIN an pierette- chanson- frühaufsteher- die ruhe YAMINS- glasschnüre- verlorene spur- was dich aufhält YAMIN- elegie- die fernen fenster- vorspruch- du mit dem schatten der höhle- senkrechtes blau- macht- abends- vor deinen segeln- oase- eine barke grün- blaue zelte- durchsichten- wandlung- fest- olmütz 1942-1945- zwei traumfiguren- an den weber jean lurcat- für drei hände- römischer fisch- gewitterbild- rat- du findest heim- der liebende- wiegenlied für stefan- im zwischenland- der letzte elefant- zeilen für k.n.- wer?- dem spiegelgeist- verwandlung- der spielgeist (1)- der spielgeist (2)- widerworte- fundevogelMittlere Jahre (1972-1997)- Novembergedichte- Widmungen- An einen Freund- An ein Haus in der Bretagne- An Mörike- Einige Fragen - an wen?- An den Ginkgo vor der Tür- Für M.- Für Fabian- Zwei Versuche, mit meinen Kindern zu reden- An meine Stadt- An meine andere Stimme- Der alte Friedhof in Nürtingen- Erinnerung an ein Zimmer- Anrede- An meine Feinde- Satz für Satz- Der vorläufige Tod- Morgens- Wiederholte Fragen- Verwandlung- Der andere Zustand- Zurückweisung- Zuwachs- Märchen- Auf eine Weinbergschnecke- 15. Juli 1980- Landschaft unterm Hohenneuffen- Tübingen, nächtlicher Stiftshof- Besuch in Hartmannsdorf (Sachsen) nach vierzig Jahren- Alte Liebe- Sätze von Liebe- Nachträgliches Liebeslied- Eine Art von Dauer- Möglicher Abschied- Unreine Elegie- Der Anfang einer Gewissheit- Zuruf- Nachgeburt- Zwischen den Altern- Einfache Einsicht- Eine Art von Glück- Mein Kaddisch- Leipzig- Meine Mutter- Mein anderer- Unverfrorener Brief- Schneelied- Flügel- Ungeduld- Flüchtig- Überlebensversuche- Andenken- Erwünschter Brief- Ich bau dir ein Zimmer- Erinnerung an die Liebe- Ankündigung- Abendsätze- Das andere Leben- Mitteilung- Finis- Meine Landschaft- Deutschland- Spätes Liebeslied- Noch einmal YAMIN- Morgenrede- Klarheit- Vom Efeu- Doppelporträt- Nach der Klaviersonate B-Dur von Franz Schubert- Krieg- In diesem Sommer- Wunsch- Ein Engel des Hieronymus Bosch- Engel der Liebenden- (Beim Anhören des Impromptu Nr. 1 in f-Moll, D 935, von Franz Schubert)- Melancholie- Schneegedichte- In diesem Sommer- Vor der Linie- Glück- Alte Liebe- Die Alb- Heimkunft- Neujahrsschild für 1995- Sterbelied für Tante L.- Verabschiedung- Zeilen für den nächsten Abend- Hoffnung (2)- Wenn jeder eine Blume pflanzte- Der FriedensboteSpäte Gedichte (2000-2007)- Zwischen den Jahreszeiten- Allmählich entfallen mir- Nachts- Mit Greisenschritten- Mich friert das junge Jahr- Längst zum Wegelagerer geworden- Die Briefe- Komm, Kind- Fang die Stimme ein- (Prag)- (für Hannah)- (12. 4. 1999)- (für M.)- Meine Toten wachsen- Du, rede ich mich an- Komm, fremder, mir noch fremder Schlaf- Weg gehen- Meine Städte wachsen- Auf Probe- Verdoppelung- Giotto- Auf festem Wasser- Nun hast du's soweit gebracht- Du fäl

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Sätze von Liebe
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Auswahl von Gedichten Peter HärtlingsEin Querschnitt durch das gesamte lyrische Werk eines vielgeehrten Autors, der immer auch als Dichter prägend wirkte. Von &#155,poeme und songs&#139, aus dem Jahr 1953 bis in die Gegenwart versammelt der Band die bedeutendsten Gedichte Peter Härtlings und gibt so inspirierenden Einblick in sein lyrisches Schaffen.Inhalt:Anfänge (1953-1962)- kleine musik für dich- poem des morgens- brief- einsicht- gebet- die Zeit vorm morgen- YAMIN an pierette- chanson- frühaufsteher- die ruhe YAMINS- glasschnüre- verlorene spur- was dich aufhält YAMIN- elegie- die fernen fenster- vorspruch- du mit dem schatten der höhle- senkrechtes blau- macht- abends- vor deinen segeln- oase- eine barke grün- blaue zelte- durchsichten- wandlung- fest- olmütz 1942-1945- zwei traumfiguren- an den weber jean lurcat- für drei hände- römischer fisch- gewitterbild- rat- du findest heim- der liebende- wiegenlied für stefan- im zwischenland- der letzte elefant- zeilen für k.n.- wer?- dem spiegelgeist- verwandlung- der spielgeist (1)- der spielgeist (2)- widerworte- fundevogelMittlere Jahre (1972-1997)- Novembergedichte- Widmungen- An einen Freund- An ein Haus in der Bretagne- An Mörike- Einige Fragen - an wen?- An den Ginkgo vor der Tür- Für M.- Für Fabian- Zwei Versuche, mit meinen Kindern zu reden- An meine Stadt- An meine andere Stimme- Der alte Friedhof in Nürtingen- Erinnerung an ein Zimmer- Anrede- An meine Feinde- Satz für Satz- Der vorläufige Tod- Morgens- Wiederholte Fragen- Verwandlung- Der andere Zustand- Zurückweisung- Zuwachs- Märchen- Auf eine Weinbergschnecke- 15. Juli 1980- Landschaft unterm Hohenneuffen- Tübingen, nächtlicher Stiftshof- Besuch in Hartmannsdorf (Sachsen) nach vierzig Jahren- Alte Liebe- Sätze von Liebe- Nachträgliches Liebeslied- Eine Art von Dauer- Möglicher Abschied- Unreine Elegie- Der Anfang einer Gewissheit- Zuruf- Nachgeburt- Zwischen den Altern- Einfache Einsicht- Eine Art von Glück- Mein Kaddisch- Leipzig- Meine Mutter- Mein anderer- Unverfrorener Brief- Schneelied- Flügel- Ungeduld- Flüchtig- Überlebensversuche- Andenken- Erwünschter Brief- Ich bau dir ein Zimmer- Erinnerung an die Liebe- Ankündigung- Abendsätze- Das andere Leben- Mitteilung- Finis- Meine Landschaft- Deutschland- Spätes Liebeslied- Noch einmal YAMIN- Morgenrede- Klarheit- Vom Efeu- Doppelporträt- Nach der Klaviersonate B-Dur von Franz Schubert- Krieg- In diesem Sommer- Wunsch- Ein Engel des Hieronymus Bosch- Engel der Liebenden- (Beim Anhören des Impromptu Nr. 1 in f-Moll, D 935, von Franz Schubert)- Melancholie- Schneegedichte- In diesem Sommer- Vor der Linie- Glück- Alte Liebe- Die Alb- Heimkunft- Neujahrsschild für 1995- Sterbelied für Tante L.- Verabschiedung- Zeilen für den nächsten Abend- Hoffnung (2)- Wenn jeder eine Blume pflanzte- Der FriedensboteSpäte Gedichte (2000-2007)- Zwischen den Jahreszeiten- Allmählich entfallen mir- Nachts- Mit Greisenschritten- Mich friert das junge Jahr- Längst zum Wegelagerer geworden- Die Briefe- Komm, Kind- Fang die Stimme ein- (Prag)- (für Hannah)- (12. 4. 1999)- (für M.)- Meine Toten wachsen- Du, rede ich mich an- Komm, fremder, mir noch fremder Schlaf- Weg gehen- Meine Städte wachsen- Auf Probe- Verdoppelung- Giotto- Auf festem Wasser- Nun hast du's soweit gebracht- Du fäl

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Die Tante Jolesch oder Der Untergang des Abendl...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein brillant geschriebenes Buch, das vor Anekdoten aus allen Nähten platzt und in seiner weisen Komik doch ein Buch der Wehmut darstellt." Otto F. Beer im 'Tagesspiegel'Friedrich Torberg war wohl einer der letzten, der aus eigener Erinnerung die Atmosphäre des ehemals habsburgischen Kulturkreises und die Welt der Boheme in Budapest, Prag und Wien so intensiv zu beschwören vermochte. Franz Molnár, Egon Erwin Kisch, Anton Kuh, Egon Friedell und Alfred Polgar - hier werden sie alle wieder lebendig. Aber mehr noch kommen die Unbekannten zu Wort: der zerstreute Religionslehrer Grün, der geistreiche Rechtsanwalt Sperber, die Redakteure des legendären 'Prager Tagblatts' und natürlich die Tante Jolesch, die den Lauf der Welt auf ihre Weise kommentierte.

Anbieter: buecher
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Die Tante Jolesch oder Der Untergang des Abendl...
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein brillant geschriebenes Buch, das vor Anekdoten aus allen Nähten platzt und in seiner weisen Komik doch ein Buch der Wehmut darstellt." Otto F. Beer im 'Tagesspiegel'Friedrich Torberg war wohl einer der letzten, der aus eigener Erinnerung die Atmosphäre des ehemals habsburgischen Kulturkreises und die Welt der Boheme in Budapest, Prag und Wien so intensiv zu beschwören vermochte. Franz Molnár, Egon Erwin Kisch, Anton Kuh, Egon Friedell und Alfred Polgar - hier werden sie alle wieder lebendig. Aber mehr noch kommen die Unbekannten zu Wort: der zerstreute Religionslehrer Grün, der geistreiche Rechtsanwalt Sperber, die Redakteure des legendären 'Prager Tagblatts' und natürlich die Tante Jolesch, die den Lauf der Welt auf ihre Weise kommentierte.

Anbieter: buecher
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Bayerischer Wald: 2-7 Nächte für Zwei inkl. Frü...
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

HotelDas Waldkönig befindet sich in einer einmaligen Lage, am Fuße des Arbers, im Bayerischen Wald im Luftkurort Bayerisch Eisenstein, zwischen dem Nationalpark Bayerischer Wald und dem Böhmerwald.Die komfortablen Zimmer sind mit Telefon, Flachbild-TV und Radiowecker ausgestattet. Die Badezimmer verfügen über eine Dusche und WC.Im hoteleigenem Restaurant werden bayerische und böhmische Spezialitäten wie die Allgäuer Käsespätzle oder der Brotzeitteller „Waldkönig“ serviert. Die Gäste können sich auch im Wintergarten des Restaurants aufhalten und den malersichen Ausblick auf das Bergpanorama des Bayerischen Waldes und auf den Großen Arber genießen.Die Gäste können sich im neu renovierten Wellness- und Spa-Bereich mit Schwimmbad und finnischer Sauna entspannen und den Stress des Alltags hinter sich lassen.Die herrliche Gegend lädt zu ausgiebigen Wanderungen und Radtouren durch den Bayerischen Wald  ein.Zahlreiche Baggerseen und eine nahe gelegene Wasserskianlage warten darum, entdeckt zu werden. Der Freizeitpark Edelwies in Neukirchen, der Sommerrodelbahn in Grün sowie eine Tagesfahrt nach Straubing, Passau oder Regensburg sind bei den Urlaubern sehr beliebt. Winterwanderung, Langlauf oder alpiner Skisport im nahegelegenen Pröller Skidreieck gehören im Winter zu den angesagten Aktivitäten bei den GästenMindestalter für den Genuss von Alkohol: 18 Jahre, mit gültigem Lichtbildausweis.Groupon Guide: Bayerischer WaldIm Schatten des Großen Arber (1456 m), dem höchsten Berg des bayerisch-böhmischen Grenzgebirges, verleihen die Rißloch-Wasserfälle, die Moore, eiszeitliche Seen mit steil abfallenden Seewänden und der Urwald dem Arberland seinen unverwechselbaren Charakter. Ein wahrhaftes Wintersportparadies, das sich aber auch mit gut präparierten Wanderwegen und traumhaften Bergpanoramen in Bestform präsentiert. Vom Frühjahr bis zum Herbst bietet der Bayerische Wald unvergessliche Erlebnisse für Erwachsene und Kids, z.B. Kanufahrten, Mountainbike-Touren, einen Kletterpark, Wandern oder Pilze sammeln. Für Tagesausflüge eignen sich Prag, Český Krumlov, Passau, Regensburg oder Salzburg.Die Optionen 2 ÜN/F für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Wellness für 118 € 3 ÜN/F für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Wellness für 158 € 5 ÜN/F für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Wellness für 228 € 7 ÜN/F für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Wellness für 298 € 2 ÜN/HP für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Wellness für 198 € 3 ÜN/HP für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Wellness für 298 € 5 ÜN/HP für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Wellness für 519 € 7 ÜN/HP für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Wellness für 729 €ÜN = Übernachtungen, F = Frühstück, HP = Halbpension 

Anbieter: Groupon
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Sätze von Liebe
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Auswahl von Gedichten Peter HärtlingsEin Querschnitt durch das gesamte lyrische Werk eines vielgeehrten Autors, der immer auch als Dichter prägend wirkte. Von ›poeme und songs‹ aus dem Jahr 1953 bis in die Gegenwart versammelt der Band die bedeutendsten Gedichte Peter Härtlings und gibt so inspirierenden Einblick in sein lyrisches Schaffen.Inhalt:Anfänge (1953-1962)- kleine musik für dich- poem des morgens- brief- einsicht- gebet- die Zeit vorm morgen- YAMIN an pierette- chanson- frühaufsteher- die ruhe YAMINS- glasschnüre- verlorene spur- was dich aufhält YAMIN- elegie- die fernen fenster- vorspruch- du mit dem schatten der höhle- senkrechtes blau- macht- abends- vor deinen segeln- oase- eine barke grün- blaue zelte- durchsichten- wandlung- fest- olmütz 1942-1945- zwei traumfiguren- an den weber jean lurcat- für drei hände- römischer fisch- gewitterbild- rat- du findest heim- der liebende- wiegenlied für stefan- im zwischenland- der letzte elefant- zeilen für k.n.- wer?- dem spiegelgeist- verwandlung- der spielgeist (1)- der spielgeist (2)- widerworte- fundevogelMittlere Jahre (1972-1997)- Novembergedichte- Widmungen- An einen Freund- An ein Haus in der Bretagne- An Mörike- Einige Fragen - an wen?- An den Ginkgo vor der Tür- Für M.- Für Fabian- Zwei Versuche, mit meinen Kindern zu reden- An meine Stadt- An meine andere Stimme- Der alte Friedhof in Nürtingen- Erinnerung an ein Zimmer- Anrede- An meine Feinde- Satz für Satz- Der vorläufige Tod- Morgens- Wiederholte Fragen- Verwandlung- Der andere Zustand- Zurückweisung- Zuwachs- Märchen- Auf eine Weinbergschnecke- 15. Juli 1980- Landschaft unterm Hohenneuffen- Tübingen, nächtlicher Stiftshof- Besuch in Hartmannsdorf (Sachsen) nach vierzig Jahren- Alte Liebe- Sätze von Liebe- Nachträgliches Liebeslied- Eine Art von Dauer- Möglicher Abschied- Unreine Elegie- Der Anfang einer Gewissheit- Zuruf- Nachgeburt- Zwischen den Altern- Einfache Einsicht- Eine Art von Glück- Mein Kaddisch- Leipzig- Meine Mutter- Mein anderer- Unverfrorener Brief- Schneelied- Flügel- Ungeduld- Flüchtig- Überlebensversuche- Andenken- Erwünschter Brief- Ich bau dir ein Zimmer- Erinnerung an die Liebe- Ankündigung- Abendsätze- Das andere Leben- Mitteilung- Finis- Meine Landschaft- Deutschland- Spätes Liebeslied- Noch einmal YAMIN- Morgenrede- Klarheit- Vom Efeu- Doppelporträt- Nach der Klaviersonate B-Dur von Franz Schubert- Krieg- In diesem Sommer- Wunsch- Ein Engel des Hieronymus Bosch- Engel der Liebenden- (Beim Anhören des Impromptu Nr. 1 in f-Moll, D 935, von Franz Schubert)- Melancholie- Schneegedichte- In diesem Sommer- Vor der Linie- Glück- Alte Liebe- Die Alb- Heimkunft- Neujahrsschild für 1995- Sterbelied für Tante L.- Verabschiedung- Zeilen für den nächsten Abend- Hoffnung (2)- Wenn jeder eine Blume pflanzte- Der FriedensboteSpäte Gedichte (2000-2007)- Zwischen den Jahreszeiten- Allmählich entfallen mir- Nachts- Mit Greisenschritten- Mich friert das junge Jahr- Längst zum Wegelagerer geworden- Die Briefe- Komm, Kind- Fang die Stimme ein- (Prag)- (für Hannah)- (12. 4. 1999)- (für M.)- Meine Toten wachsen- Du, rede ich mich an- Komm, fremder, mir noch fremder Schlaf- Weg gehen- Meine Städte wachsen- Auf Probe- Verdoppelung- Giotto- Auf festem Wasser- Nun hast du's soweit gebracht- Du fäl

Anbieter: buecher
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot